Walchsee

Grundkurs, Teil A - 30 UE a 45min

• Geschichtliche Entwicklung und Entstehung der Technik
• Neurophysiologische Grundlagen im Zusammenhang mit der Manipulativmassage
• Einblick in die Manuelle Therapie
• Theoretische und praktische Grundlagen der Befunderhebung
• Pathophysiologie/ Indikationen und Kontraindikationen
• Praktischer Behandlungsaufbau und die einzelnen „Behandlungsmanöver“ von
Schultergelenk, Schultergürtel, Halswirbelsäule, Ellbogen- und Handgelenk
• Der ideale Einsatz der Grifftechnik und deren Wirkungsweise, ökonomisches Handling
• Der Absolvent erlangt die Fähigkeit, die Manipulativmassage nach Abschluss des Lehrganges umgehend erfolgreich und indikationsgerecht die erlernten Gelenksregionen anzuwenden!

Werner Pausch

Wer einmal mit Manipulativmassage arbeitet, wird diese Technik tagtäglich erfolgreich an seinen Patienten/Klienten anwenden.

office@manipulativmassage.at

- Heil und Sportmasseur seit 1984
- Instruktor seit 2010, ausgebildet von Erich Weiss(+)
- tägl. Behandlungen mit Manipulativmassage am LKH Stolzalpe

€ 425,00

färbiges Skriptum, Download für Lehrvideos und Lehrtafeln, Zertifikat, Pausensnacks

Ausbildungszentrum Dr. Vodder Akademie

Seit über 40 Jahren unterrichten wir medizinisches Fachpersonal in manueller Lymphdrainage nach Dr. Vodder und bilden zusätzlich dazu seit über 25 Jahren medizinische Masseure und Heilmasseure aus.

Einzigartig macht uns die Verknüpfung von Behandlung, Ausbildung und Forschung, welche durch die Einheit des Wittlinger Therapiezentrums, der Dr. Vodder Akademie und der „Gesellschaft für manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder und sonstige lymphologische Therapien“ gewährleistet wird.

Weiters finden über 40 Fortbildungen für Physiotherapeuten und Masseure an der Dr. Vodder Akademie statt. Die Dr. Vodder Akademie liegt zentral zwischen Innsbruck, Salzburg und München.

zur Homepage